OK Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.
Recherche
MENU Produkte Global Sites
BAMO
DEUTSCHLAND
Innovative Messtechnik für Füllstand, Trübung und Analyse in Flüssigkeiten
Sie sind hier Startseite » Produkte » Trübung » TURBISWITCH GS4
Produkte 410-02
TURBISWITCH GS4
TURBISWITCH GS4
Trübungs-Grenzwertschalter, Auswerteeinheit
TURBISWITCH GS4

TURBISWITCH  GS4
Trübungs-Grenzwertschalter, Auswerteeinheit

Hauptmerkmale
  •  Preisgünstige Trübungsgrenzwerterfassung
  •  3 einstellbare Grenzwertbereiche (LOW / MEDIUM / HIGH)
  •  Einstellbare Verzögerungszeit und Hysterese
  •  2x potentialfreier Grenzwertkontakt (Schließer)
  •  1x potentialfreier Störungskontakt
Anwendungen

In Verbindung mit den entsprechenden Messwertaufnehmern TURBISWITCH CP2
oder TURBISWITCH GA.

Durchbruch-Überwachung von:
- Filterpressen
- Ultrafiltration
- Umkehr-Osmose
Überwachung von:
- Zentrifugen/Separatoren
- Rücklaufkondensat gegen Produkteinbruch
- Prozesswasser/Abwasser
Phasenkontrolle von:
- Produkt/Klarphase
Schlammpegelerfassung in:
- Absetzbecken
- Sedimentationsbehältern
Und vieles mehr.

Beschreibung

Die Auswerteeinheit TURBISWITCH GS4 in Verbindung mit den zugehörigen
Messwertaufnehmern ist eine optische Trübungsmessung zur Ermittlung von
Feststoffanteilen in einem flüssigen Medium.
Das Trübungssignal wird als einstellbarer Grenzwert über die Auswerteeinheit
ausgegeben.
Die Trübungsmessung basiert auf dem optischen Absorptionsverfahren, d. h. sie
reagiert auf Lichtverlust durch ungelöste Feststoffe in der Flüssigkeit.
Durch getaktetes Infrarotlicht ist die Messung unempfindlich gegen Fremdlicht.
Bei Über- bzw. Unterschreiten des eingestellten Trübungswertes reagieren die
Ausgangsrelais im TURBISWITCH GS4 entsprechend der gemachten
Einstellungen.

Eine Trübungskontrolleinheit besteht aus:

Auswerteeinheit TURBISWITCH GS4
Eintauchsonde CP2 (425-02)

oder

Auswerteeinheit TURBISWITCH GS4
Trübungsarmatur TURBISWITCH GA... zum Einbau in Rohrleitungen (422-01)

Die Trübungsarmaturen TURBISWITCH GA... aus Kunststoff oder Edelstahl können in Rohrleitungen von
DN15 bis DN125 eingebaut werden.
Die Trübungsarmaturen TURBISWITCH GA... aus Kunststoff oder
können in Rohrleitungen von DN15 bis DN125 eingebaut werden.

Technische Daten

Versorgungsspannung: 100V - 255V AC / 50 - 60Hz oder
10 - 30V DC und 12 - 24V AC
Leistungsaufnahme: 1 - 5W
Umgebungstemperatur: -10...+45°C

Schaltleistung Ausgangsrelais: 250V AC; 3A / 30V DC; 1A
Hinweis: Kontakte sind nicht gegen Überlast gesichert, externe
Schutzeinrichtung vorsehen!
Gehäuse: 24x100x127mm
Für Hutschiene 35x7,5mm (DIN EN 50 022)
Wandaufbaugehäuse: 125x200x155mm
Schutzart: IP40
Hinweis: Berührungsschutz nach DIN EN 61010-1 ist nur beim Einbau in ein
geschlossenes Gehäuse mit min. Schutzart IP54 gewährleistet!
Anschlussklemmen: Schraubanschluss, max. 1,5mm²
Schwellwerteinstellung: 3x 0 - 100%
5%-, 2%- und 1%-Schritte (low / medium / high)
Rückstellhysterese: einstellbar 1 - 25%
Sensorspeisung: 15 - 18V DC, max. 100mA
Signalisierung: Schwellwert
2½-stellige LED 5x7-Punktmatrixanzeige
Schaltzustand
1x LED blau= Grenzwertrelais ist überschritten
Bereichsanzeige
3x LED gelb = low / medium / high
Bedienung: Dreh- / Drucktaster auf Frontplatte

Produkte 410-02
24/07/2019 11:22
Trübungs-Grenzwertschalter, Auswerteeinheit
TURBISWITCH GS4
Ihre Ansprechpartner in unserem Hause
Online Anfrage
BAMO IER GmbH
Pirnaer Strasse 24
68309 Mannheim
Germany
Telefon: +49 (0) 621 84224-0
Telefax: +49 (0) 621 84224-90
E-Mail: info@bamo.de
Internet: http://www.bamo.de
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRB 3614

Umsatzsteuer ID: DE 143848352
Made by CARIMEDIA since 1998
© 1998-2019 - Impressum