Produktsuche
BAMO Übersichtsprogramm Produkte Neuigkeiten Kontakt International
Sie sind hier: Startseite » Produkte » Trübung » TURBICUBE
BAMO
Dokumentation
Allgemeines
Archiv
Généré par CARIBASE 3.3
Produkte 444-10
TURBICUBE   Kontinuierliche Trübungsmessung, 0-1000 FNU


TURBICUBE, Kontinuierliche Trübungsmessung, 0-1000 FNU

TURBICUBE
Kontinuierliche Trübungsmessung, 0,01-1000 NTU

  • exakt
  • einfach
  • komfortabel
  • preisgünstig

Hauptmerkmale
  • Kontinuierliche Trübungsmessung
  • Kunststoffausführung
  • Kompaktversion – einsetzbar ohne zusätzlichen Messumformer
  • ISO 7027 konform – 90°-Streulicht- und 180°-Durchlicht-Messung
  • Glattflächiger Messraum – kein Absetzen von Partikeln
  • CLEANOSIL VMF-Nanobeschichtung der Scheiben – lange Wartungsintervalle
  • Vorkalibriert mit Formazin in FNU-Einheiten
  • Festkörper-Kalibriernormal im Lieferumfang – einfache Betriebsmittelüberprüfung und Nachjustage ohne Nasskalibrierung
  • Anpassbar – einfache Messbereichswahl durch DIP-Schalter ohne Neukalibrierung
  • Auflösung – bereits ab 0,001FNU
  • Optional – Messumformer mit Anzeige, Ausgang; erweiterbar mit Datenlogger

Anwendungen
  • Brunnenwasserüberwachung
  • Rohwasserkontrolle
  • Kühlwassermonitoring
  • Filterrückspülüberwachung
  • Kontrolle Kläranlagenauslauf
  • Zentrifugenüberwachung
  • Filterüberwachung
  • Phasen-Separation
  • Und viele mehr...

Beschreibung

Trübung wird durch Partikel in einer Flüssigkeit verursacht.
Dieses Inline-Trübungsmesssystem ist als Durchflussarmatur ausgeführt. TURBICUBE misst die Trübung des Mediums optisch.
Dazu wird eine kombinierte Durchlicht- / Streulichtmessung angewandt, bei der sich ein Sender und ein Empfänger gegenüber stehen und ein weiterer Sender orthogonal (im Winkel von 90°) angeordnet ist.
Die Absorption / Streuung des gesendeten Lichts wird durch die im Anschlusskopf integrierte Auswerteelektronik erfasst, in ein 4 - 20mA umgewandelt und an ein separates Auswertegerät ausgegeben.
Die Messung erfolgt gemäß ISO 7027 (90°-Streulichtmessung).

Technische Daten

Versorgungsspannung: 24V DCNenn (10 - 30V DC)
Ausgangssignal: 4 - 20 mA
Anschlussleistung Hilfsenergie: ca. 0,5W
Umgebungstemperatur: +5...+45°C

Medientemperatur:
PVC-Ausführung: +5...+60°C
PP-Ausführung: +5...+80°C

Max. Druck: 6bar / 20°C, 1bar / 60°C (PVC- u. PP-Ausführung)
Dichtungen: EPDM (andere auf Anfrage)
Sensorfenster: Borosilkat-Glas, Cleanosil-Beschichtet
Signalisierung: Status-LED

Messbereiche:
TURBICUBE 1000: wählbar 0,1 - 50 / 100 / 200 / 500FNU (300 - bei Armaturen DN80 / DN100); oder 100 - 1000FAU
TURBICUBE 20: 0,01 - 1 / 2 / 5 / 10 / 20FNU (Formazin Nephelometric Units)

Messgenauigkeit:  ±5% vom aktuellen Messwert und ±1% vom jeweiligen MB-Endwert
Auflösung: 0,001 - 0,2FNU in Abhängigkeit vom Messbereich
Farb- / Verschmutzungskompensation: integriert bei TURBICUBE 20

Diese 4 Schlagworte beschreiben die kontinuierliche Trübungsmessung TURBICUBE.

Da die Messung und Überwachung des Parameters Trübung zur Kontrolle und Regelung von Prozes-sen in der Praxis immer wichtiger wird, kommt es auf einfach zu bedienende, stabile, wartungsarme und praxistaugliche Messgeräte an.

TURBICUBE hat ein Messbereich von 0,01 – 1000 NTU, einstellbar in mehreren Bereichen, bei einer Auflösung ab 0,001 NTU.

Die als In-line-Messung konzipierte Trübungsmessung TURBICUBE ist ein komplettes Messgerät mit einem Ausgang von 4-20 mA bei einer Versorgung mit 24 V DC. Sie misst mit dem 90°-Streulichtverfahren nach ISO 7027 und auch im Durchlicht-verfahren. Eine Verschmutzungskompensation ist obligatorisch. Die Messung kann direkt im Hauptstrom erfolgen, es gibt keinen eventuell nicht repräsentativen Proben-Teilstrom.

Die Messgeräte sind in verschiedenen Kunststoffen mit kundenspezifischen Anschlüssen erhältlich.

Optional ist ein kombiniertes Auswerte-/Anzeigegerät BAMOPHOX erhältlich. Diese zeichnen sich durch vielfältige Einstellmöglichkeiten, Grenzwertrelais und Datenloggerfunktionen aus.

Produkte
444-10
Kontinuierliche Trübungsmessung, 0-1000 FNU
TURBICUBE
Telefon: +49 (0) 621 84224-0
Telefax: +49 (0) 621 84224-90
E-Mail: info@bamo.de
Internet: http://www.bamo.de
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernummer: HRB 3614

Umsatzsteuer ID: DE 143848352
BAMO IER GmbH
Pirnaer Strasse 24
68309 Mannheim Germany


Made by CARIMEDIA
© 2012 BAMO IER - Impressum